Grußbotschaft zum Knastkonzert

Während das Knastkonzert, innerhalb der Mauern, nicht nur zum Gespräch von den „Vollzugsbeamt*Innen“ sondern auch den Inhaftierten geworden ist und sich einige darauf freuen, sendet Gülaferit Ünsal in einem Brief vom Anfang der Woche schon mal Ihre herzlichsten Grüße:

„Grüße an alle Freunde. Vielen Vielen Dank für Eure Solidarität. Freiheit für alle politischen Gefangenen. Wir werden Siegen. Gülaferit“