GRUP YORUM Konzert abgesagt

Am kommenden Mittwoch, den 4.11.2015, sollte ab 16 Uhr vor der Justizvollzugsanstalt für Frauen in Berlin-Lichtenberg ein Solidaritätskonzert mit Kundgebung stattfinden. Die anatolischen Musik-Gruppe hat ein Einreiseverbot bzw. Deutschland verbietet die Einreise dieser unter anatolischen Linken sehr bekannte Gruppe.

Das Konzert sollte eine Solidaritätsbekundung mit der anatolischen kämpfenden politischen Gefangenen Gülaferit Ünsal sein. Der Kampf geht weiter!